JACKY und SHAYA

JACKY der Mexikaner kommt überall durch. Nicht nur aufgrund seiner Grösse, auch aufgrund seiner Frechheit und Neugier.

Wir glauben, er ist sich nicht ganz bewusst dass er keine Bulldogge ist. Aber wir lassen ihn in dem Glauben.

Jacky ist ne coole Socke, immer mal schnell zu jedem seiner Hundekollegen schauen gehen ob alles in Ordnung ist.

Gebürtiger Name: Jacky (Chihuahua, oder eher Prager Rattler)

Seit 2014 ist SHAYA, die ältere Bolonka-Dame, bei uns umständehalber eingezogen.

Als ehemaliger Einzelhund musste sie sich zuerst an die Rudelhaltung gewöhnen.

Mittlerweilen hat sie sich super eingelebt, geniesst es und zieht ihr eigenes Ding durch, egal wieviele andere Hunde auch da rumlaufen.

 

– Shaya ist am Weihnachtsabend 2018, im Alter von knapp 13 Jahren verstorben.